2016 Montecucco Sangiovese DOCG

2016 Montecucco Sangiovese DOCG

Normaler Preis CHF 16.90
/
inkl. MwSt.

Typ Rotwein
Produzent 8 ettari
Via G. Brodolini
Castel del Piano
Ausbau im Barrique
Ausschanktemperatur 15 - 18 °C
Lagerung bis 12 Jahre
Alkoholgehalt 14 %
Rebsorten Sangiovese

Bei "Otto Ettari" ist der Name Programm. Denn er steht für acht Hektar Wein im Montecucco. Eine Region, die südlich von Brunello di Montalcino liegt und über bestes Terroir verfügt. Der Name steht auch für den Lebenstraum zweier Weinliebhaber und ihrer neu entdeckten Liebe zum Sangiovese. Die beiden Cousins Manfred und Andreas Kunert waren viel in der Toskana unterwegs, bis sie 2014 ihr Land von Ciacci Piccolominid‘Aragona erwarben – einem der renommiertesten und historischen Weingüter der Toskana. Dabei trank Manfred Kunert früher lieber Bordeaux, am liebsten Margaux und Sain-Émilion. Aber bei einer gemeinsamen Weinreise in die Toskana war es um ihn und seinen Cousin Andreas geschehen. Das Duo aus Deutschland verliebte sich in Land und Leute – und natürlich in den Sangiovese.

Degustationsnotizen
Frischer, rotbeeriger Duft mit knackigen Kirschnoten, im Hintergrund schwingt noch eine zartwürzige Reduktionsnote mit. Im Mund elegant und zupackend, der Eindruck saftig-frischer Beeren vermählt sich gekonnt mit floralen und würzigen Noten, sehr schöner Trinkfluss mit feinnervigem, akzentuiert griffigem Finish. 

Jahrgangswechsel vorbehalten!
Anlieferung vom Aussenlager innert 3-5 Arbeitstagen!